Seite teilenzur Mobilversion

Gesundheitsnews

Lokalanästhesie beim Zahnarzt

Umfangreiche Behandlungen beim Zahnarzt erfolgen meist unter Lokalanästhesie. Beim Gedanken an eine Spritze haben viele Patienten erstmal ein unangenehmes Gefühl. Jedoch ermöglicht die Lokalanästhesie die Schmerzausschaltung bei der eigentlichen Behandlung. Angstpatienten nutzen die lokale Betäubung auch bei leichten Behandlungen wie zum Beispiel beim Bohren zum Entfernen einer Karies.  Was ist eine Lokalanästhesie? Eine Lokalanästhesie unterdrückt ...weiterlesen

Was passiert mit altem Zahngold?

Zahngold wurde lange Zeit für Zahnersatz wie Inlays und Zahnbrücken verwendet. Man schätzte das sehr gut formbare Material vor allem für seine enorm hohe Haltbarkeit. Das Zahngold war auch ein Statussymbol. Heutzutage sind Kunststoff und Keramik beliebtere Werkstoffe für den Zahnersatz, da die Ästhetik wesentlich besser ist. Die zahnfarbenen Materialien sind kaum von den natürlichen ...weiterlesen

Ist eine Zungenreinigung sinnvoll?

Das tägliche Zähneputzen gehört für die meisten Menschen zur Routine. Die Zunge reinigen aber viele noch nicht täglich, obwohl Zungenschaber mittlerweile in jedem Drogeriemarkt erhältlich sind. Ist es überhaupt sinnvoll, die Zunge regelmäßig zu reinigen? Zungenhygiene schadet nicht Der weiße Belag auf dem Zungenrücken besteht aus Essensresten, Speichel, abgestorbenen Schleimhautzellen, Bakterien und Abbauprodukten. Dabei handelt ...weiterlesen

Arten von Zahnprovisorien

Den Begriff „Provisorium“ hört man in der Zahnarztpraxis häufig. Damit sind meist verschiedene Arten von Provisorien gemeint, die sowohl bei Schneide- als auch Backenzähnen eingesetzt werden können.  Was ist ein Provisorium? Ein Provisorium ist beim Zahnarzt ein Zahnersatz (z. B. Krone oder Brücke), der nur vorübergehend getragen wird, um die Zeit bis zur Versorgung mit ...weiterlesen

Sofortimplantat nach Frontzahntrauma

Ein Zahnunfall ist schnell passiert – meistens sind die Frontzähne betroffen. Besonders ärgerlich ist es, wenn ein bleibender Zahn so stark beschädigt ist, dass er sich nicht mehr retten lässt und gezogen werden muss. Ein Sofortimplantat kann einen fehlenden Zahn sofort ersetzen. Die Zahnlücke ist dann geschlossen und niemand bemerkt Ihren Zahnunfall.  Was ist ein ...weiterlesen

Alterszahnheilkunde: Zahnärztliche Behandlung von Senioren

Die Alterszahnheilkunde, auch Seniorenzahnmedizin genannt, ist ein wichtiges Thema in der Zahnarztpraxis, das angesichts des demographischen Wandels und der steigenden Lebenserwartung zunehmend an Bedeutung gewinnt. Gesunde Zähne sind wichtig für die Allgemeingesundheit und tragen viel zur Lebensqualität im Alter bei. Man kann besser essen, sprechen und sieht besser aus. Dank moderner Behandlungsmethoden ist es möglich, ...weiterlesen

Richtige Pflege bei Zahnimplantaten

Zahnimplantate sind eine hochwertige Versorgung bei einem Zahnverlust. Die künstliche Zahnwurzel bildet die Basis für festsitzenden Zahnersatz wie Krone, Brücke oder Prothese. Bei einer erfolgreichen Implantation und Einheilung können die Implantate sehr lange, manchmal sogar lebenslang halten.  Doch wie bei den regulären Zähnen ist auch bei Zahnimplantaten die richtige Pflege wichtig. Denn eine unzureichende Pflege ...weiterlesen